Andreas

Tradition und Moderne

Am heutigen Tag mieten wir uns für die letzten beiden Tage wieder ein Auto um flexibel über die Insel düsen zu können. Erster Anlaufpunkt ist in Kashitate, die jeden Montag stattfindende Vorführung traditioneller Lieder und Tänze, sowie Hachijodaiko. Ich sehe diese Vorführung nun schon zum dritten Mal und es ist immer wieder beeindruckend mit welcher …

Tradition und Moderne Weiterlesen »

Teil 2: 24時間チャレンジ八条大鼓

Die 2. Hälfte der 24 Stunden Hachijodaiko Challenge. Leider halte ich diesem Jahr die 24 Stunden nicht komplett durch und gönne mir ab 3 Uhr 4 Stunden Schlaf. Die diesjährige Jubiläums-Challenge ist auch geprägt von der Teilnahme von prominenten Taiko Künstlern wie z.B. Shogo Yoshi und Chieko Kojima. Dementsprechend gibt es im Ablauf immer wieder …

Teil 2: 24時間チャレンジ八条大鼓 Weiterlesen »

Teil 1: 24時間チャレンジ八条大鼓

10 jähriges Jubiläum der 24 Stunden Hachijodaiko Challenge. 24 Stunden Nonstop die Taiko zusammen schlagen und Spaß haben, Essen, Trinken,… Apropos Essen… … Warum sitze ich schon wieder am Tisch, diesmal scharfes Chili-Ramen? Der Mund brennt wie Feuer, aber die erste Hälfte der Challenge ist geschafft. Jetzt beginnt die lange Nacht.

Haushaltstag

Heute Morgen regnet es wolkenbruchartig, keine Chance irgendwelche Wäsche auf der Leine vor unserem Fenster trocken zu bekommen. Also beginnt das Abenteuer Wäsche waschen. Da der neue Inselwaschsalon etwas teuer ist, waschen wir die Wäsche zuerst in der Maschine unserer Unterkunft und fahren anschließend zu den Trocknern des Waschsalon. Eh wir mit unserem Smartphone die …

Haushaltstag Weiterlesen »

Der Tag der Pflanzen…

Am heutigen Tag steht Hachijo-jimas Flora im Mittelpunkt. Nach dem Frühstück besichtigen wir spontan den Tenshokotai Schrein um dann weiter in den botanischen Garten zu fahren. Natur und fremde Pflanzen pur. Dann eine hoffnungsvolle Fahrt nach Okago, um zu schauen, ob das alte Museumsdorf, welches leider abgebrannt ist, wieder aufgebaut wird. Leider ist der Bereich …

Der Tag der Pflanzen… Weiterlesen »

Tagesmotto: der steile Weg nach oben…

Tagesmotto: der Lange Weg nach oben…. Da das Wetter heute Sonne und wenig Wolken verspricht, was mir am Abend einen Sonnenbrand bescheren wird, steht eine erneute Besteigung des Hachijo Fuji (Nishijama) auf dem Tagesprogramm. Nach dem schweren Anstieg erfolgt die bekannte Belohnung eines herrlichen Ausbllickes auf das weite offene Meer, die anderen fernen Izuinseln am …

Tagesmotto: der steile Weg nach oben… Weiterlesen »

In der Dunkelheit gestartet, in der Dunkelheit gelandet…

In der Dunkelheit gestartet und nach einem langen und engen Flug nach Tokyo, in einen sehr holprigen Flug nach Hachijo-jima umgestiegen und in der Dunkelheit gelandet. Der sonst 50 minütige Flug schaukelte uns heute in fast der doppelten Zeit über den Pazifik. Eine Geduldsprobe für meinen Magen. Aber immerhin ist die Maschine gestartet. Nicht wenige …

In der Dunkelheit gestartet, in der Dunkelheit gelandet… Weiterlesen »

Es geht los….

Japan 2019 – jede Reise beginnt mit einer anderen Qualität an Gefühl. Das einzige Gefühl welches gleich bleibt ist: hoffentlich habe ich beim Packen nichts vergessen. Meine diesjährige Reise startet mit einer Übernachtung bei Regina bevor sie mich am nächsten Morgen zum Flughafen begleiten wird. Das bedeutet einen entspannten Abend mit gutem Essen, gemeinsamem Schlagen …

Es geht los…. Weiterlesen »

Eitetsu Hayashi und Kumano Taiko Dojo

Eitetsu Hayashi

17.10.2018 – nach dem Konzert in Mulhouse hatten wir die Gelegenheit den Meister der japanischen Taiko zu treffen. Ein unvergessliches Erlebnis…