Andreas

Okinawa

Nun beginnt sie also, meine erste Reise nach Okinawa.Ich lande in Naha und da ich die ersten drei Tage hier verbringen werde, bevor ich die Nachbarinseln besuche, suche ich mir eine Unterkunft in der Nähe des Flughafens. Ein kleines Apartment wird für diese Tage mein Zuhause.Am ersten Tag erkunde ich zunächst die nähere Umgebung, die, […]

Okinawa Read More »

Verbundenheit

Reisen ist schön, neue Erfahrungen und Erlebnisse, neue Begegnungen…Es ist auch schön, Momente mit der Kamera einzufangen, um sie mit Euch zu teilen.In diesen Momenten spürt man die Verbundenheit, sei es, dass Erinnerungen ins Bewusstsein kommen oder dass ich in Gedanken jemand anderen mit auf diese Reise nehme.Wenn wir in Liebe verbunden sind, gibt es

Verbundenheit Read More »

Chichibu Yomatsuri 2023

Das Chichibu Night Festival (秩父夜祭 Chichibu Yomatsuri) ist eines der größten Festivals in der Gegend von Kanto. Das Festival findet Anfang Dezember statt und vergleicht sich mit Gion Matsuri und Takayama Matsuri mit großen Wagen, die durch die Straßen gezogen. In den Wagen spielen die Taiko-Trommeln, während sie durch die Stadt gezogen werden. Die wunderschönen

Chichibu Yomatsuri 2023 Read More »

Yokohama

Nach einem erfolgreichen letzten Taiko-Training mit Yuji San gestern, habe ich heute einen kurzen Abstecher nach Yokohama gemacht, um Joe Small in den Hibikus Studios zu treffen und mit ihm Taiko zu spielen. Diese Einladung ist eine große Ehre für mich.Aber vorher schlendere ich noch ein wenig durch Yokohamas China Town. Irgendwie sehr bizarr.Das Treffen

Yokohama Read More »

Ōme

Nach zwei Tagen habe ich nun Tokio wieder verlassen und auf diesem Weg noch einen kurzen Stopp am Yushima Seidō und am Kanda Myōjin Schrein eingelegt. Danach brachte mich der Zug in einer Stunde nach Ome, ich bezog meine neue Unterkunft und nahm am Abend endlich wieder an einem Taiko-Training von Wadaiko Beat teil. In

Ōme Read More »

神社の日

Jinja no hi – Tag der Schreine Heute ist es wieder bedeckt und regnerisch auf Hachijojima.  Ich fahre als Erstes zur Osato Steinmauer und dem ehemaligen nachgebauten altertümlichen Dorf von Hachijojima. Leider ist dieses vor ein paar Jahren abgebrannt und dem wieder hergerichteten einzelnen Gebäude fehlt es an Charme, da das Dach nicht mehr mit

神社の日 Read More »

Kashitate Odori und Mnt. Hachijo Fuji

Kashitate ist ein Ortsteil von Hachijojima. Der Kashidate Odori ist ein Bontanz, bei dem die Inselbewohner Lieder und Tänze aus verschiedenen Teilen der Insel, die von Exilanten, Schiffbrüchigen und den Besatzungen der Schiffe, die während der Edo-Zeit zwischen Edo und Hachijo verkehrten, überliefert wurden, zu einem Bontanz kombiniert haben, der nur auf Hachijo-jima zu finden

Kashitate Odori und Mnt. Hachijo Fuji Read More »

Mihara-yama (三原山)

Mehrere Anläufe innerhalb von 2 Jahren waren nötig, um den Karataki-Wasserfall zu finden und zu besuchen. Im Jahr 2019 hat es endlich geklappt und der Wasserfall hat mich empfangen.  Heute wollte ich ihm den nächsten Besuch abstatten, aber es scheint, dass er mich nur dann empfängt, wenn es ihm passt. Wer also nun doch neugierig

Mihara-yama (三原山) Read More »

八丈太鼓が魂に触れた

Ein Hauptziel meiner diesjährigen Japanreise ist selbstverständlich wieder die 24h Hachijodaiko Challenge.  Seit 2017 versuche ich, jedes Jahr auf Hachijojima zu kommen um daran teilnehmen zu können und ich bin dafür sehr dankbar. In meinem Erleben wird die Challenge in jedem Jahr ein wenig erwachsener, professioneller und größer – das Hauptziel, die Menschen, welche Hachijidaiko

八丈太鼓が魂に触れた Read More »