Andreas

Von Ise nach Kyoto

Ein letztes leckeres Frühstück in Saori-san kleiner Unterkunft. Käse-Toast mit Spiegelei, Karottensalat und einer Gemüsesuppe. So gut günstig haben wir im ganzen Urlaub nicht gefrühstückt, wie die letzten drei Tage. Danach heißt es Sayonara und mit dem Bus zum Bahnhof, Tickets kaufen und zwei Stunden Zug fahren. Der moderne Bahnhof in Kyoto erschlägt mich wieder …

Von Ise nach Kyoto Weiterlesen »

ISE Taiko Festival 2019

Die Eindrücke des heutigen Tages lassen sich unmöglich in Worte fassen. Nicht nur, dass sich auf drei Bühnen im Ort die verschiedensten Taiko Gruppen halbstündig abgewechselt haben, ich habe jede Menge, bisher virtuelle Freunde persönlich kennenlernen können und hatte in Laufe des Tages die Möglichkeit auf der wohl heiligsten Bühne, mit zwei Trommlern aus Hachijo-jima …

ISE Taiko Festival 2019 Weiterlesen »

UPe ↗️

Wer mit der heutigen Überschrift nichts anfangen kann muss unbedingt “Lost in Translation” schauen. In unserem Fall heute bedeutet es hoch in die Berge auf reichlich 929 Meter. Wir verlassen Hamura und fahren zuerst nach Omė. Da wir dort längeren Aufenthalt haben, bevor es weiter nach Mitake geht, schlendern wir durch die Stadt und finden …

UPe ↗️ Weiterlesen »