Taiko auf dem Benediktushof

Sitzen und Gehen in Stille… Gedanken kommen, annehmen, los lassen. Für mich kaum zu schaffen. Im Kopf redet alles durcheinander. 🙉
Die Taiko Workshops im Benediktushof bringen wieder innere Ruhe, trotz äußeren Lärm.
Die Rhythmen, Bewegungen – zuerst im Kopf, später im Herzen, irgendwann in ferner Zukunft im Rhythmus geerdet.
Als schöner Abschluss unserer kleines Taiko Konzert.
Sicher nicht perfekt, aber es wird deutlich welche tiefe Qualität und ein untereinander Kennen, sich über viele Jahre gemeinsames Training, entwickeln kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.