Tagesausflug Tokyo

Nach den ganzen spannenden Aufregungen des Wochenendes folgt heute unser Tokyo Tag.

Leider nicht ganz wie geplant, da in Japan heute Feiertag ist und viele Geschäfte zu haben.

Bahn fahren ist für mich inzwischen anstrengend geworden. 1 bis 2 Stunden in den Waggons stehen ist für den Rücken nicht prickelnd. Für Anne sind die vielen Menschen nicht weniger fordernd.

Aber wir kommen gut in der Tokyo Station an, können etwas shoppen und fahren dann weiter zum Ueno Park.

Aufgrund des Feiertages ist es ziemlich voll und ich habe etwas Bedenken, wie voll es dann erst in Asakusa werden wird.

Um die Metro zu vermeiden, gehen wir von Ueno bis Asakusa zu Fuß und besuchen zuerst das Drummuseum von Miyamoto und nach Einbruch der Dunkelheit den Senso-ji. Er ist immer wieder beeindruckend.

Später heißt es wieder 1,5 Stunden mit den Zug zurück fahren, die Reste unsere Küche aufbrauchen und packen. Morgen geht die Reise weiter zum Mount Mitake.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.